Polish, 2011

Black dubbin

Artist Window

Dokustelle, Basel
11.06. – 17.07.2011

Indem außen schwarzes und innen transparentes Lederfett aufgetragen wird, wird eine Fensterscheibe zum Träger eines zweiseitigen Bildfeldes. Auf der Straßenseite nimmt das Lederfett Staub- und Schmutzpartikel oder auch herumfliegende Pollen auf und verliert dadurch die eingangs klar definierte Form. Der Transformationsprozess lädt Passanten offensichtlich zu Eingriffen ein. 

A windowpane becomes the carrier of a double-sided image field through the application of black dubbin outside and colourless dubbin inside. On the street side the material attracts particles of dust and dirt or airborne pollen, thus losing its initially clearly defined form. The transformation process evidently invites passers-by to intervene.

Photos: SK, Irene Müller
© VG Bild-Kunst Bonn