Form of the day, 2017

Pigment, glass, wooden frame
Various sizes (s: 23,4 × 19,4 cm, m: 43,6 × 31,3 cm, l: 61 × 43,6 cm )

68projects, Berlin
curated by Alexandra Alexopoulou

11.09.–31.10.2020

Für die Werkserie wird eine dünne Schicht Pigment auf eine Glasscheibe gesiebt und mit einer zweiten Scheibe abgedeckt. Dieser Vorgang zersetzt und strukturiert gleichermaßen die geschlossene Pigmentfläche, schafft auf diese Weise vielfältige Formen und versiegelt diese zugleich. Zwischen den Gläsern und der grauweißen Fläche der Rahmenrückwand zeigen sich Licht- und Schattenwürfe und geben dem Raum des Rahmens Tiefe. Die filigranen Formen aus losem Pigment bilden dabei einerseits die Handlung des Siebens ab, die aus einer scheinbar gegensätzlichen Kombination von Materialauftrag und mechanischem Eingriff bestimmt wird; andererseits die Handlung der Betrachtung, die eine imaginäre Struktur von räumlicher Qualität erkennt.

Courtesy: 68projects
Photos: Gerhard Haug
© VG Bild-Kunst Bonn